previous arrow
next arrow
Slider

WIEN, 11. Bezirk – Neubau

Baubeginn: Herbst 2018
Fertigstellung: voraussichtlich Sommer 2020

Heizwärmebedarf (HWB ref.RK): ca. 30,4 kWh/m²a
Gesamtenergieeffizienz Faktor (fGEE): ca. 0,64

In Simmering lässt es sich gut wohnen: Kimmerlgasse 33 in 1110 Wien

Im elften Wiener Gemeindebezirk entsteht derzeit eine Wohnanlage mit 39 Eigentumswohnungen. Zur Auswahl stehen hochwertige Zwei-, Drei- und Vierzimmer-Wohnungen mit Flächen von 55 bis 100 Quadratmeter.

Die neue Wohnanlage, die von der Heimat Österreich errichtet wird, besticht nicht durch eine moderne, klar strukturierte Architektur, sondern wird ihren künftigen Bewohnern auch großzügige Grünflächen zum Erholen und als Begegnungszonen bieten. Für Fahrzeuge wie Autos, Motorräder und Fahrräder steht eine Tiefgarage zur Verfügung.

Wer sich für eine Wohnung im Erdgeschoß entscheidet, kann seine Freizeit im eigenen Privatgarten genießen. Die Wohnungen in den Obergeschoßen sind alle mit geräumigen, gut nutzbaren Balkonen ausgestattet. In den Dachgeschoßwohnungen laden großzügige Terrassen zum Verweilen ein. Das Wohnfeeling wie in einem Haus lässt sich in den hübschen Maisonettenwohnungen erleben: Sie erstrecken sich vom zweiten Obergeschoß ins Dachgeschoß.

Die Lage ist perfekt!

Wer in der Kimmerlgasse 33 sein neues Domizil aufschlägt, hat keine weiten Wege: Ärzte und Apotheken sind genauso fußläufig erreichbar wie Kindergärten und Schulen sowie Postämter und ein Supermarkt. Bus und Straßenbahn sind ebenso in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Der Baubeginn erfolgte im Herbst 2018,
die Fertigstellung ist im Sommer 2020 geplant.

Anfrage senden